Hallo du wunderbare Seele,

Dieser Artikel ist für alle diejenigen gedacht, die  gerade etwas etwas ausgepowert sind, und Lust haben, mehr auf ihre Energie zu achten und ihre Kraftreservoirs aufzufüllen

Laufen wir einen Marathon, wissen wir in der Regel wo wir unsere Energie gelassen haben.Treffen wir uns jedoch mit einem Freund, einer Verwandten und sind in einem Gespräch vertieft, kommen dann nach Hause und fühlen uns völlig ausgelaugt, kommen wir nicht gleich darauf was die Ursache für unseren Kraftverlust ist.

Manchmal ist es das Leben auch selbst, dass uns herausfordert, Job, Kinder, Beziehung, Haushalt, etc, und dann noch kosmische Einflüsse und Veränderungen.  Alles kostet irgendwie Energie.

Was ist Energie ?

Energie strömt unablässig und ist überall. Sie ist in jedem Stein, in jeder Pflanze, sie durchdringt alles und umgibt uns allerorts.

Wir können sie nicht aufhalten oder einsperren, sie fließt immerzu.

Wie können wir dann Energieverlust erleiden?

Fühlen wir uns gut und sind in Balance, fließt unsere Energie harmonisch, belebt und reinigt uns sogar.

Sind wir jedoch längere Zeit Streß ausgesetzt, sind krank oder unzufrieden, blockiert unsere Energie. Selbst unsere Gedanken sind grauer an solchen Tagen.

Kommen dann noch Menschen und Situationen hinzu, die uns Kraft kosten (bewusst oder unbewusst) dann fühlen wir uns ausgelaugt und wir brauchen frische neue Energie. Jetzt reicht es jedoch nicht einfach nur die Energie der Umgebung aufzunehmen, sondern wir brauchen ein bisschen mehr. 

So ist es  entscheidend mit welcher Energie wir Dinge tun. Wie gehst du durch deinen Tag. Die Haltung zu dem was und wie du es tust ist schon bestimmend für deinen Energiehaushalt und sie bestimmt deinen Erfolg.

Einer meiner Schamanenlehrer hat immer gesagt, fühlst du dich ungut, krank oder lustlos, richte dich auf und nehme eine Haltung an als würdest du gerade die Welt erobern können. 

Visualisieren wir dann auch noch schöne Begebenheiten, beginnen wir unsere Energie zu switchen. Wir können bestimmen wie viel Energie in unserem Körper fließt und wie wir uns fühlen, auch dann wenn wir echt kraftlos sind. Wichtig ist natürlich es gar nicht erst soweit kommen zu lassen, aber selbst wenn es soweit ist können wir etwas zu unserem energiereichen Wohlbefinden beitragen.

 Wie wir unsere Energie aufladen – Meine Lieblingstipps

Deine Energie aufzuladen ist etwas sehr wichtiges und sollte so regelmässig praktiziert werden, wie du deine Zähne putzt. Naja, mindestens einmal am Tag.

  • Sich aufzuladen ist simpel: Gehe nach draußen in die Natur.
  • Spüre nach innen, nimm dich wahr und lausche wie du dich fühlst. Atme die Energie der Umgebung ein. Atme die Energie der Bäume und der Erde und des Himmels ganz bewusst tief in dich hinein. Verteile die Energie in deinem Körper.

  • Laufe in der Natur barfuß und verbinde dich mit Mutter Erde oder lege dich gleich auf die Erde. Bleibe dort mindestens 30 Minuten liegen und ohne das du etwas machen musst, wirst du von der großen Mutter aufgeladen und genährt. Vielleicht fühlst du dich nicht nur energetisiert sondern auch wunderbar verbunden.


  • Die Lichtdusche: Lege dich bequem auf den Boden und atme tief ein und aus. 
  • Stell dir vor, dass über dir ein riesiges, funkelndes und glitzerndes Licht ist und auf dich herunter strahlt. Es berührt dich und lasse es wie einen warmen Sommerregen auf dich sanft strömen. Stelle dir vor wie du von diesem wunderbaren warmen Licht eingehüllt wirst, fast so als würde es dich von allem rein waschen was dich belastet.
  • Dann spürst du wie es in deinen Körper deine Zellen mit Licht durchflutet und du im innen immer heller und leuchtender wirst.
  • Jetzt funkelst und strahlst du von außen und von innen. Vielleicht vibriert dabei dein gesamter Körper, lass es geschehen, das ist die Energie in dir.
  • verbleibe so 2-5 Minuten in dieser Visualisierung.


  • Hier ist meine absolute Lieblingsübung. Sie reinigt dich von allem belastendem und schenkt dir enorm viel Energie. Wenn du diese Übung täglich praktizierst, wirst du eine neue Ausstrahlung haben und lebendige und leichte Energie in dein Leben ziehen.
  • https://soundcloud.com/claudia-l-w-102227007/urwege-reinigungs-meditation


Dir eine ganz wunderschöne, leichte und genussreiche Sommerzeit

Alles Liebe 

Claudia















Hat dir dieser Blogartikel gefallen, dann teile ihn doch auf…

Pin It on Pinterest

Share This